Elbfest.Hamburg

Schippern / Schnacken / Schlendern

Hafenliebe


Wir lieben den Hafen mit seinem vielfältigen Treiben - den Geräuschen, Farben und Gerüchen. Er ist Teil der Geschichte der Stadt und der aktuellen Entwicklungen unseres Lebens entlang der Elbe.

Da wo sich heute moderne Wohnarchitektur entlang des Wassers reiht, wurde vor 150 Jahren mit der Gründung des Sandtorhafens eine neue Ära der Hafenwirtschaft eingeleitet. Heute ein Liegeplatz von Traditionsschiffen in der HafenCity steckt er voller Geschichten!

All dies wollen wir erlebbar machen an einem Wochenende mit Performances, Musik, Hafenspaziergängen und Kulinarik.

Ehrensache


Leben und Arbeit an und auf der Elbe haben sich im Laufe des letzten Jahrhunderts stark gewandelt. Viele Berufe der damaligen Zeit gibt es heute nicht mehr, Schiffe, die damals wichtige Funktionen hatten sind heute aus dem Hafenbetrieb verschwunden.

Die Erinnerungen aber bleiben lebendig in unserer Stadt weil es hunderte von Ehrenamtlichen gibt, die sich mit viel Engagement um den Erhalt und die Pflege der Traditionsschiffe kümmern, im Hafenmuseum die traditionellen Berufe und Fertigkeiten erzählen und präsentieren.

Beim Elbfest.Hamburg laden die ehrenamtlichen Crews auf Ihre Schiffe, an die Maschinen und zum Plausch an der Hafenkante und freuen sich darauf, mit ihrer Leidenschaft anzustecken und zu begeistern.

Traditionsschiffe-SHM_Michael-Schwartz
Traditionsschiffe-SHM_Michael-Schwartz
Traditionsschiffe-SHM_Michael-Schwartz